Eines der schönsten Bauernhäuser im Chiemgau Teilweise denkmalgeschützt Bauernhaus mit Ersterwähnung im Jahre 1523, Wohntrakt mit Gewölbe im Eingangsbereich ist  denkmalgeschützt. Das Haus wurde laufend renoviert und ist an die gemeindliche Fernwärmeversorgung  angeschlossen. Der ehemalige Stalltrakt beherbergt drei Gewerbeeinheiten welche im Jahre 1964 und  1976 entstanden. Die Bausubstanz ist ausgezeichnet. Heizungs-, Sanitär- und Elektroinstallation bedürfen  einer Überholung. Provisionsfreier Verkauf  Anfragen bitte direkt an unser Büro 08640 1201 oder 08640 1203